Bewertungen der AusweisApp2

574 Bewertungen der AusweisApp2 für Windows 7 SP1 + 8.1 + 10

5 Sterne:
 (139)
4 Sterne:
 (40)
3 Sterne:
 (27)
2 Sterne:
 (22)
1 Stern:
 (345)

Durchschnittswerte der einzelnen Versionen

Version Bewertungen Anzahl
1.20.0 (101)
1.16.2 (145)
1.16.1 (55)
open
1.16.0 (1)
1.14.3 (30)
1.14.2 (8)
1.14.1 (16)
1.14.0 (22)
1.10.4 (12)
1.10.3 (9)
1.10.1 (27)
1.8.0 (14)
1.6.3 (27)
1.6.2 (13)
1.6.1 (10)
1.6.0 (3)
1.2.2 (13)
1.2.1 (1)
1.2.0 (31)
1.0.2 (13)
1.0.1 (23)
close

Bewertungen mit Kommentar

Von Gast, Am 24.05.2020 - 23:03 Uhr

hat alles prima und beim ersten Versuch funktioniert. Ich habe meinen Ausweis heute zum ersten Mal online benutzt und brauchte damit auch die "Transport-Pin", welche man zugeschickt bekommen hat. OHNE diese Transport-Pin braucht man garnicht loslegen. Habe dann ein KFZ online abgemeldet, auch das hat problemlos funktioniert.

1 Kommentar
Von Gast, Am 24.05.2020 - 15:58 Uhr

Auf Smartphon ( HUAWEI P Smart 2019 Android 10)App installiert und auf Laptop mit Win 10 installiert und läuft Super. Keine Ahnung was die ein bis vier Sterne Geber da für ein Problem haben. Das Einloggen ins Bürgerportal ging Reibungslos ohne große Probleme. Der Perso sollte natürlich freigeschaltet sein, ansonsten kann man das in der AusweisApp2 nachholen und darauf achten, welcher Netztyp( WLAN) genutzt wird, ob öffentlich oder privates Netzwerk, dann klappt alles und Smartphon mit Rechner binden, sonst läuft nix. Also paßt alles, deshalb 5 Sterne.

1 Kommentar
Von Gast, Am 22.05.2020 - 12:25 Uhr

Die Installation der AusweisApp 2 auf meinem Windows 10 - Rechner und auch auf meinem iPhone XR funktionierte einwandfrei. Auf meinem iPhone konnten meine Daten ausgelesen werden. Auf dem Windows PC (mit Kartenleser Reiner cyber jack RFID standard) wurde zwar der Kartenleser von der AusweisApp erkannt, jedoch blieb nach der Aufforderung, den Ausweis in das Gerät zu legen, die Anwendung stehen. Was war los? Nach einigem Hin und Her kam mir die Idee: die NFC-Funktion musste am Reader erst über eine Tastenkombination im dortigen Menü freigeschaltet werden. Jetzt konnten auch hier meine Daten ausgelesen werden.

1 Kommentar
Von Gast, Am 22.05.2020 - 11:08 Uhr

Ich bin ein solch schlechte App nicht mehr gewöhnt - versetzt mich zurück in die Zeiten meines Studiums. Gerade in Zeiten von Corona hätte das etwas nutzen können. Aber ist bereits deinstalliert.

- Habe zuerst versucht mein Smartpohne zu koppeln (App installiert, dort funktioniert alles, aber mit meinem Laptop koppeln - Fehlanzeige, kryptische Fehlermeldung Zeitüberschreitung)
- Dann also mein ipad. Site lässt sich nicht öffnen. Von Hand den Seitenaufruf überschrieben, Dann nur noch Netzwerkfehler in der App. Also nun
- Standard NFC-Reader bestellt. Wird leider nicht unterstützt....

Habe beim Bundestag gelesen, dass das Personalausweis-Projekt einen zweistelligen Millionenbetrag gekostet hat. Wer hat das denn abgenommen????

Leider lässt ihre Bewertung keine Negativsterne zu....

1 Kommentar
Von Gast, Am 21.05.2020 - 20:02 Uhr

Absoluter Mist bezüglich Kopplung mit Smartphone Android OS.
0 Stern war leider bzw. bewusst nicht verfügbar !!!!

1 Kommentar
Von Gast, Am 21.05.2020 - 12:05 Uhr

Funktioniert nicht! 6 setzen und nachsitzen!!!

1 Kommentar
Von Gast, Am 19.05.2020 - 17:45 Uhr

Ich habe heute die AusweisApp für Windows 10 und Android (Galaxy A5, 2017) heruntergeladen und installiert. Die Abfrage der gespeicherten Daten hat funktioniert. Das war aber nicht der Zweck des Ganzen, ich wollte Daten zu "Mein Elster" hochladen. Dies sei mit meiner alten Zertifikatsdatei nicht möglich, da sie auf meine Steuernummer ausgestellt wäre.
Also jetzt der Versuch mit dem Smartphone als Lesegerät für den Personalausweis. Aber auch daraus wird nichts: Warum funktioniert die Kopplung mit dem Smartphone nur über WLAN? Mein Desktop ist per Ethernet-Kabel im selben Subnetz wie das Telefon angeschlossen. Wozu diese sinnlose Beschränkung auf Auto-Discovery? Warum kein "Expertenmodus" mit Eingabe des Hostnamens oder der IP-Adresse (notfalls sogar IPv6). Sicherheit kann nicht der Grund sein! Ich habe keine Zeit und Lust, die AusweisApp selbst zu übersetzen oder zu patchen (möglicherweise ist privates Schlüsselmaterial zur Erzeugung signierter Softwarekomponenten notwendig?).

In der jetzigen Form ist die Windows-Software für mich leider unbrauchbar. Ich befürchte, dass es mit der Linux-Desktopversion (wäre auch für mich interessant) ähnlich aussieht. Der Personalausweis als Signaturkarte, privater Schlüssel usw. könnte so cool und praktisch sein. Leider wurde das Projekt an allen Ecken und Kanten zum Krüppel geschnippelt (lies: technisch und juristisch verkompliziert, be- und eingeschränkt)!

Ich habe beruflich und privat mit Zertifikaten, Verschlüsselung, elektronischen Signaturen, Zeitstempeln usw. zu tun und freue mich auf Ihre Stellungnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Broda

3 Kommentare
Von Gast, Am 17.05.2020 - 11:03 Uhr

Ich habe heute die AusweisApp als AndroidApp und unter Windows 10 in der Version 1.20 getestet und bin sehr zufrieden. Alles sehr intuitiv. 5stellige PIN in 6stellige PIN geändert und dann die eigenen Daten eingesehen.

Einzig eine wirkliche Kleinigkeit hat mich etwas gestört . Als ich unter Windows 10 zu PIN-Eingabe aufgefordert wurde, wurde der gesammte Desktop ausgegraut, so dass ich nicht mehr in meinen Passwortmanager kam, um die PIN nachzuschlagen. Musste mir die PIN also einmal kurz auf Papier aufschreiben.

Jetzt brauche ich nur noch sinnvolle Anwendungsfälle für den nPA.

1 Kommentar
Von Gast, Am 14.05.2020 - 15:47 Uhr

Erkennt weder Kartenleser noch funktioniert es über die Handy App

1 Kommentar
Von Gast, Am 13.05.2020 - 22:15 Uhr

Nach einigem Hin und Her klappte die Erstanmeldung und vergabe eines Pins des NPA mit ReinerSCT Cyberjack RFID Komfort ganz gut. Auch in Elster konnte ich ein Konto anlegen und mit dem NPA nutzen. Nun komme ich mit der nichtssagenden Fehlermeldung "Ein unbekannter Netzwerkfehler ist aufgetreten" nicht mehr an mein Elster Konto und die Steuererklärung... Schöne neue Welt!

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 12.05.2020 - 18:48 Uhr

Der Stadt Wuppertal wo ich wohne finde ich nicht. Sehr schlecht.

1 Kommentar
Von Gast, Am 10.05.2020 - 17:04 Uhr

einfach nur schlecht!!!!!!!!!!! Selbst der eine Stern ist noch zuviel!
Eingabe des Transport-Pins klappt noch, danach kommt aber immer nur zu schwacher Empfang oder erneut versuchen, obwohl nach der Liste mein Smartphone dazu in der Lage sein sollte.
Bei telefonischer Nachfrage ist entweder der Ausweis oder der NFC defekt - also immer die anderen. Danke für nichts!!! Schade um die Steuergelder!

1 Kommentar
Von Gast, Am 08.05.2020 - 11:06 Uhr

Hallo,
die App ist sehr kompliziert, in der Broschüre wird es sehr schwer erklärt. Was ist mit den Leuten, die keinen PC sondern nur ein Smartphone besitzen?
Ich werde diese Funktion nicht weiter empfehlen. Mein Iphone wird nicht als Kartenlesgerät akzeptiert, wie soll man sich dann damit verbinden?
Ich finde man kann das ganze einfacher gestalten, wie es auch beim online banking ist.
Man kann diese ganze App nochmal bearbeiten. Deshalb würde ich der App am liebsten null Punkte geben. Und ich bin technisch nicht unbegabt.
Mit freundlichen Grüßen
Kathrin Knierim

1 Kommentar
Von Gast, Am 04.05.2020 - 12:30 Uhr

Schlecht gemacht.
Anmeldung klappt aber leitet die Webseite nicht weiter....

1 Kommentar
Von Gast, Am 03.05.2020 - 16:46 Uhr

Kurz und Knapp.. hat alles super funktioniert. Kartenleser ist mein Handy,
Tutorial angeschaut, so gemacht und keine Probleme.
Danke

Handy: LG G6 und Windows 10 PC mit allen updatges..

1 Kommentar
Von Gast, Am 02.05.2020 - 13:46 Uhr

hat alles geklappt

1 Kommentar
Von Gast, Am 01.05.2020 - 14:12 Uhr

Schade, dass 0 Sterne nicht gehen, App funktioniert überhaupt nicht.

3 Kommentare
Von Gast, Am 27.04.2020 - 19:08 Uhr

Die Funktion der NFC Ausweis Funktion von Handy NFC zu Windows PC funktioniert mit 3 unterschiedlichen (zugelassenen) Devices nicht! - So ist das Programm nicht nutzbar!

1 Kommentar
Von Gast, Am 25.04.2020 - 15:04 Uhr

Übersichtlich, leicht zu bedienen. Einfach und gut.

Leider zu wenige Anbieter im öffentlichen Dienst bzw. bei Gemeinden und anderen Behörden wie z.B. Postrentendienst, Banken, Versicherungen, Rentenversicherung etc.

1 Kommentar
Von Gast, Am 24.04.2020 - 16:56 Uhr

Schmutz

2 Kommentare
Von Gast, Am 22.04.2020 - 20:48 Uhr

Hallo Governikus-Team,

ein Verbesserungsvorschlag zur Ausweis App Win10.

Zum Start erscheint bisher die Kachelansicht Start mit Auswahlmöglichkeiten.
Da Ausweisapp primär zum ausweisen genutzt werden soll, sollte auch eine Kachel "Jetzt ausweisen" zum Start angeführt werden. Die Funktion ist jetzt unter Einstellungen zu finden. Dies ist weniger intuitiv.

Schöner:
"Jetzt ausweisen" -> dann zur Auswahl ob mit Smartphone oder Leser.

Beste Grüße
Sebastian Hecker
Berlin

1 Kommentar
Von Gast, Am 19.04.2020 - 22:56 Uhr

Klappt auch mit einem Samsung Galaxy S5 (SM-G900F // Android 6.0.1) als Lesegerät und einem PC mit Windows 10 Pro / Version 1909 (beide im gleichen LAN/WLAN).

Ist aber etwas hakelig aus Sicht des (alten) Smartphones:

1) Unter "Einstellungen" -> "NFC" müssen auch die beiden Funktionen "Android Beam" und "S Beam" aktiviert sein.

2) Nach jeder Authentifizierung musste ich das NFC aus- und wieder einschalten.

Symptom: Wenn man den Ausweis nach der ersten Runde wegnimmt und wieder dranhält, kommt am Smartphone kein Brummen / Bestätigungston mehr (wie sonst üblich).
Dann NFC aus- und wieder einschalten. Und den Remotezugriff natürlich wieder aktivieren.

3) Ein angestecktes Ladekabel machte bei mir keinen Unterschied (auch wenn das in der Geräteliste für manche Samsung Smartphones empfohlen wird).

Aber ansonsten - einwandfreie Funktion.
Die ganzen schlechten Bewertungen (zum S5) kann ich daher nicht nachvollziehen.

Aber vielleicht wäre es wirklich sinnvoll, kurze Youtube-Clips für die wichtigsten Handy-Modelle zu erstellen.

Die sehr abstrakten Clips hier auf der Webseite sind zwar herstellerneutral, aber auch sehr unkonkret und helfen daher im konkreten Einzelfall überhaupt nicht weiter.

Unerfahrene Nutzer können daher schon an Kleinigkeiten scheitern - und hinterlassen dann eine schlechte Bewertung, die oft vermutlich nichts mit der Windows App zu tun hat...

1 Kommentar
Von Gast, Am 19.04.2020 - 07:13 Uhr

Unfassbar. Jeder lächerliche Bezahldienst bekommt das mit NFC anständig hin. Hier hakts alles. Wie kann so etwas veröffentlicht werden - eine Frechheit!

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 19.04.2020 - 00:40 Uhr

Funktioniert einwandfrei mit Windows 10 PC (im LAN) und Samsung Galaxy S9+ mit Android 10 im WLAN (natürlich beide an der gleichen Fritzbox).
Die Installation wird gut erklärt und auch die Rückmeldung ob es klappt wird gut dargestellt. Danach war das Abrufen z.B. meiner Renten-Info oder der KBA-Punktestand ein Kinderspiel - großes Lob dafür! Das Schwierigste war aus meiner Sicht das Freirubbeln der widerspenstigen PIN/PUK-Felder und das Ablesen der kontrastschwachen Zahlen...

1 Kommentar
Von Gast, Am 17.04.2020 - 16:13 Uhr

Habe nun 2 Stunden vergeudet. Habe alles nach Anweisung gemacht und mein Samsung Galaxy S5 im selben WLAN mit dem Notebook gekoppelt. Transport-PIN (5-stellig) ließ sich auch noch auf dem Handy in eine neue 6-stellige PIN ändern, aber dann kam das Chaos. Nichts ging mehr, auch eine Neukopplung oder Reboots brachten keine Abhilfe. Verdient hätte diese App exakt 0 Sterne. Schade um die Gelder, die hier verpulvert wurden.

1 Kommentar
Von Gast, Am 16.04.2020 - 16:28 Uhr

Ich versuchte es nunmehr x-mal diese App mit meinem Galaxy S5 (SM-G900F) zu nutzen,
katastrophal diese Anwendung. Die Einrichtung funktionierte recht schnell und die Verbindung Ausweis- Handy und Akzeptanz meiner 6-stelligen PIN war Problemlos. Allerdings danach ging mit dem NFC garnichts mehr, auch entkoppelte das Programm selbstständig die Verbindung.

1 Kommentar
Von Gast, Am 15.04.2020 - 15:04 Uhr

Nach Aufruf der Ausweisapp 1.14 kam das Updateangebot für diese Version.
Anschließend beim Aufruf kam stets die Fehlermeldung: keine Netzwerkverbindung!, was ja nicht den Tatsachen entspricht. Die Firewall wurde für diese App im privaten Netzwerk geöffnet.
So sollte kein Update reagieren.

1 Kommentar
Von Gast, Am 10.04.2020 - 11:49 Uhr

Mir ist es nach mehreren Versuchen der Anmeldung nicht gelungen im System zu kommen. Mir wurde mit der PA Ausgabe eine Geheimzahl PIN 5-stellig übergeben. Im System wird dann aber eine 6-stellige PIN verlangt. Nach Aufforderung habe ich dann eine 6-stellige PIN neu vergeben, was dann aber zu Fehlermeldungen und Abbrüchen führte.
Auch unter zu Hilfenahme der übergebenen PUK konnte keine Anmeldung vorgenommen werden.
Ich habe auf die Fehlermeldungen immer geantwortet und hoffe, dass mir "vielleicht" geholfen wird , die Ausweis APP verwenden zu können.
Grüße aus dem Südharz
B. Müller

2 Kommentare
Von Gast, Am 09.04.2020 - 18:38 Uhr

Fehler erkannt. Wenn man weiß, wo man den Ausweis ans Handy legen muß und wie lange, dann funktioniert es. Deswegen 4 Sterne

1 Kommentar
Von Gast, Am 08.04.2020 - 10:16 Uhr

Ich verstehe die schlechten Bewertungen nicht. Android-App auf dem Samsung S10 installiert, dann Windows-App auf dem Notebook installiert, dann beides gestartet und Kopplung gemacht (beide Geräte müssen im gleichen WLAN eingebucht sein!) und mit KFZ-Zulassungs-Zugang getestet. Funktioniert einwandfrei und war keine 5 Minuten Arbeit.

1 Kommentar