Bewertungen der AusweisApp2

658 Bewertungen der AusweisApp2 für Windows 7 SP1 + 8.1 + 10

5 Sterne:
 (165)
4 Sterne:
 (48)
3 Sterne:
 (28)
2 Sterne:
 (25)
1 Stern:
 (391)

Durchschnittswerte der einzelnen Versionen

Version Bewertungen Anzahl
1.20.2 (28)
1.20.1 (46)
1.20.0 (111)
open
1.16.2 (145)
1.16.1 (55)
1.16.0 (1)
1.14.3 (30)
1.14.2 (8)
1.14.1 (16)
1.14.0 (22)
1.10.4 (12)
1.10.3 (9)
1.10.1 (27)
1.8.0 (14)
1.6.3 (27)
1.6.2 (13)
1.6.1 (10)
1.6.0 (3)
1.2.2 (13)
1.2.1 (1)
1.2.0 (31)
1.0.2 (13)
1.0.1 (23)
close

Bewertungen mit Kommentar

Von Gast, Am 20.10.2020 - 19:58 Uhr

Es hat alles unkompliziert funktioniert

Kommentar
Von Gast, Am 19.10.2020 - 12:15 Uhr

Ich versuche nun zum 2. mal die App zu nutzen.
Die Bedienung ist extrem kompliziert, vor allem, wenn man diese nur gelegentlich nutzt.

Das an und Abmelden eines KFZ in Corona zeiten wäre je sinnvoll. Leider findet man unter den Anbietern nur sehr wenige KFZ Zulassungsstellen.

ich halte deswegen diese App absolut überflüssig.


Kommentar
Von Gast, Am 15.10.2020 - 15:21 Uhr

Nach Durchführung eines angebotenen Updates funktioniert nichts mehr!

Kommentar
Von Gast, Am 15.10.2020 - 12:23 Uhr

Funktioniert super.

Kommentar
Von Gast, Am 13.10.2020 - 13:10 Uhr

Anfangs klappt es, so konnte ich das Führungszeugnis beantragen, die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister klappte aber nicht mehr. Vielleicht sollte ich es ja in ein paar Tagen noch mal versuchen. Die allgemeinen Hinweise helfen kein Stück weiter. Es fehlen die Hinweise auf die Möglichkeit, alles abzubrechen und neu starten zu können.
Meinen Rentenantrag habe ich auch erfolgreich, aber mit v i e l Geduld, online beantragt. Nachtragsbescheide bekomme ich aber wieder konventionell, weil die Online-Kommunikation zu oft hakt. Bei den Banken wird auch eine hohe Sicherheit verlangt, da klappt es aber sehr gut.
MfG

Kommentar
Von Gast, Am 11.10.2020 - 21:52 Uhr

Dem Gast von heute 11:30 kann ich mich nur anschließen. Wie öffentliche Bauvorhaben: Unzweckmäßig und vermutlich auch überteuert (das letztere weiß ich nicht sicher). Wenn man das Handy als Eingabegerät für einen PC nutzen möchte, müsste es doch klar sein, dass der PC nicht im WLAN sondern im LAN läuft. Bluetooth-Kopplung funktioniert nicht. USB? Das Bedienfeld ist links oben und schneidet sich dort in der Grundeinstellung mit dem Symbol der floating windows. Gut, das wenigstens kann man verschieben. Die Anleitung zur Koppelung weist andere Icons auf ("Fernzugriff" statt "Smartphone als Kartenleser"). Wenn ich zu viel Zeit habe, versuche ich mich nochmals daran.

1 Kommentar
Von Gast, Am 09.10.2020 - 11:30 Uhr

MAXIMUM kompliziert. Echt ätzendes Prozedere das dann auch nur mit Glück funktioniert. Sowas kann sich auch nur unsere Regierung ausdenken. JEDER mir bekannte Onlineservice ist um Faktor 10 einfacher, intuitiver, zuverlässiger und sicher nicht viel unsicherer.

Kommentar
Von Gast, Am 08.10.2020 - 15:27 Uhr

Das Auffinden von "Updates" innerhalb der Anwendung stellt eine Sucharbeit dar....

- Von einer professionellen Software, zumal es auch um Sicherheit geht, erwarte ich
das anders! (So ist daß das Niveau eines Gymnasial-Anfängerprogrammierers!)

Klar formuliert: Die Option "Suche nach Updates" muß in der Anwendung an prominenter
Stelle auffindbar sein! - So ist das Murks.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Esterer

Kommentar
Von Gast, Am 08.10.2020 - 09:43 Uhr

Ich musste aus dem Ausland ein Führungszeugnis beantragen.

Zum Glück hatte ich den Brief mit der "Transport-PIN" bei Erhalt des Ausweises vor 2 Jahren eingescannt.
War etwas umständlich mit der NFC Verbindung zwischen PC Software und Smartphone, aber innerhalb einer Stunde konnte ich das alles bewerkstellingen, inkl. Bezahlvorgang.

Online Identifikation und Verifikation aus den Philippinen, ich finde das cool!


Kommentar
Von Gast, Am 06.10.2020 - 18:07 Uhr

Die App ist sehr einfach zu installieren und einzurichten, Koppeln mit dem Smartphone ging völlig problemlos und binnen 3 Minuten. Die Anmeldung online (mit Ausweis) hat sofort geklappt. Besser geht es nicht!

Vielen Dank!!

Kommentar
Von Gast, Am 04.10.2020 - 16:23 Uhr

kann nicht mal die app2 für win 10 runterladen.es geht nix.auf dem handy gehts.schlechte
anleitung.bin 59 und überfordert.erste mal gescheitert.-10 sterne kann ich ja nicht vergeben.


Kommentar
Von Gast, Am 03.10.2020 - 17:09 Uhr

Win10 Version auf Win10 installiert, gestartet, Windows mit Bluescreen beendet. Rechner neugestartet, erneut installiert, *.exe tut einfach nichts. Es passiert nichts und ich kann das Programm nicht starten. Keine Fehlermeldung etc.

Kommentar
Von Gast, Am 30.09.2020 - 15:47 Uhr

Ich habe heute mein Cyper Jack RFID komfort Lesegerät erhalten und versucht die Ausweisapp runterzuladen. Es ist eine MSI Datei die ich aber so nicht installieren konnte, auch nicht gezippt, weil ich zwar Adminrechte besitze, die aber in der Zip nicht verfügbar sind. Also App von einem Dritthersteller runtergeladen, das hat dann funktioniert. Das update 1.20.2 ist wieder eine msi Datei, kann ich auch nicht installieren. Wieso kann man das nicht als exe Datei zur Verfügung stellen, die sich selbst entpackt und installiert? Die Datei kann nicht mal vom Windows msi installer installiert werden!
Zumindest hat dann nach Download der Treiberdateien das Lesegerät funktioniert. Toll wäre auch, wenn man vorher mal gesagt bekäme was die CAN Zahl ist und nicht 10 mal eine PIN eingibt, die dann logisch falsch ist und der Ausweis dann gesperrt wird. Da muß man erst in google rumsuchen um das herauszufinden. Jetzt jedenfalls kann ich mit Hilfe der Ausweisapp auf diverse (ausserbayrische) Behörden zugreifen, wobei sich eben Bayern und seine Behörden diesbezüglich noch im Tiefschlaf befinden. Von wegen: Laptop und Lederhose!!
Nachdem die App augenscheinlich funktioniert, auch wenn die Anleitung hierzu mE dürftig ausfällt, gibts dennoch 4 Punkte.
Auch wenn ich fast 70 bin und meine highend Pc's auch noch selbst zusammenbauen kann, aber so manche Gebrauchsanweisung zur Handhabung diverser Softwareprogramme könnten doch benutzerfreundlicher und besser dargestellt werden, zB auch hier.

Kommentar
Von Gast, Am 30.09.2020 - 11:12 Uhr

Windows 10 App stürzt beim Auslesen de Daten per fernzugriff mit iphone 11 ab. leider nicht zu gebrauchen

Kommentar
Von Gast, Am 28.09.2020 - 13:32 Uhr

Ausweisapp und Software für das Kartenlesegerät installiert. Funktioniert.
Transportpin, eID, PUK und CAN-BPA liegen vor. Gleichwohl wird die PIN nicht akzeptiert.

Handling für die Änderung der PIN ungenügend.
Nunmehr kann ich verstehen, warum die elektronische Ausweismöglichkeit mit dem BPA durch den überwiegenden Teil der Bevölkerung nicht akzeptiert und nicht genutzt wird.
Ein Privatunternehmen müsste Konkurs anmelden.

1 Kommentar
Von Gast, Am 27.09.2020 - 12:59 Uhr

Das ganze funktioniert rein gar nicht. Konnte mich weder in der DRV noch in Elster anmelden.
Benutze ein _Sm -G935F als Kartenleser, bin in ein und dem selben Wlan
Fernzugriff ist eingerichtet und wurde gekoppelt
NFC ist eingeschaltet
Ein ganzer sonntag vormittag damit verschwendet.

1 Kommentar
Von Gast, Am 23.09.2020 - 23:32 Uhr

Also die App im Smartphone sowieso die Software auf dem Computer hat einwandfrei funktioniert (Nokia 7 Plus). Alles installiert und ohne Aufwand konnte ich es direkt verwenden wofür ich es bräuchte (online Führungszeugniss beantragen). Das Tutorial https://www.youtube.com/watch?v=PWF1kEwfQ0Y hat schon ziemlich viel geholfen, weil das ganze nicht ganz intuitiv ist.

1 Kommentar
Von Gast, Am 23.09.2020 - 17:34 Uhr

Sowohl die Installation als auch die Kopplung mit der Android-Variante zur Nutzung meines Smartphones als Kartenleser für meinen Ausweis verlief ohne Probleme, ohne Studium irgendwelcher Anleitungen (ich fand es sehr selbsterklärend und einleuchtend) und sonstiger Probleme.

Ich kann die schlechten Bewertungen aus dem einfachen Grund nicht verstehen, da offensichtlich kein einziger vorab mit dem Hersteller Kontakt zur Problemlösung gesucht hat (was man anhand der Bewertungstexte recht gut erkennen kann). Schade!

Aus meiner Sicht ist daher die schlechte durchschnittliche Bewertung nicht representativ für die Qualität der Software.

1 Kommentar
Von Gast, Am 20.09.2020 - 12:52 Uhr

ich konnte nur bis den Sritt kommen, wo ich von meinem Personalausweis das Logo einlesen sollte. funktioniert nicht. viel Zeit vergeudet, schade.

1 Kommentar
Von Gast, Am 15.09.2020 - 11:47 Uhr

Der Kartenleser wurde direkt nach Installation erkannt. Bei dem Versuch die Transport-PIN zu ändern wurde jedoch der Ausweis nicht erkannt, die APP stürzte ab und ließ sich nur durch den Task-Manager abwürgen. Nach dem Neustart der APP wurde das Lesegerät nicht mehr erkannt und die App stürzte wiederum ab, Task-Manager usw... Dieses Verhalten ist reproduzierbar.
Das Lesegerät ist ordnungsgemäß installiert, funktioniert in anderen Anwendungen und erkennt sämtliche Karten.
Ich muss also davon ausgehen, dass die APP fehlerhaft ist.
Leider kann ich nur einen Stern auswählen, verdient hat die APP minus 5 Sterne...
Absolut unbrauchbar.

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 14.09.2020 - 13:31 Uhr

Was soll dieser Blödsinn? Auf Win10 wird mein ReinerSCT nicht erkannt, trotz Installation des Originaltreibers vom Hersteller. Auf MacOS wird der ReinerSCT zwar irgendwie erkannt, aber es ist angeblich nicht der korrekte Treiber installiert, den man sich doch bitte schön vom Hersteller herunterladen soll. Folgende Meldung folgt dann: "...Treiber nicht installiert. Bitte installieren Sie einen Treiber: https://www.reiner-sct.com/support/support-anfrage/os=MacOS".
Das Dumme ist nur, dass wenn man auf den Link klickt, der dort angegeben ist, der Hersteller "REINER" wiederum sagt, dass ein moderner Mac gar keinen Treiber benötigt.
Und nun die Gretchenfrage: Wollt ihr mich eigentlich veräppeln oder was? 1 Stern ist noch zu viel für diesen unbrauchbaren Quatsch. Danke für nichts!

2 Kommentare
Von Gast, Am 10.09.2020 - 07:17 Uhr

Installation und Einrichtung klappten auf Anhieb, per Smartphone und auch per Reiner Basic USB Leser. Ich musste bei der Einrichtung halt lesenund machen was dort stand, aber das war auch bei meiner letzten Einrichtung einer SIM - Karte für mein Handy so.

1 Kommentar
Von Gast, Am 09.09.2020 - 21:20 Uhr

Liebe Software-Entwickler,
bitte denkt vom Kunden her. Wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich minus 1 Stern für Ihre Bewertung verteilen. Mit freundlichen Grüßen und Danke für die verschenkte Zeit mit Ihrer Software Rainer Donath

1 Kommentar
Von Gast, Am 09.09.2020 - 10:39 Uhr

Ausweisapp2 ist eine Katastrophe!!!
Ich habe die App sowohl auf meinem Windowsnotebook als auch auf meinem Macbook Pro instaliert. Diese auf zwei verschiedenen Sony Smarphones Xperia Z1 compact und XZ2 compact (H8324 mit Android 10) (jeweils mit aktuelstem Betriebssystem) sowie auf einem Iphone 8 instaliert. Saemtliche Instalations- und Nutzungsanweisungen beachtet (Smartphone voll geladen usw.). Und was passiert, es passiert nichts, klassisch Deutschland, von Digitalisierung 4.0 sprechen und noch im Zeitalter 1.0 leben. Sehr schoen wenn man im Ausland sitzt und Deutsche Dokumente benoetigt, nur leider nicht an diese herankommt, weil die gute alte Technik nicht funktioniert. Vielen Dank, aber dieses Produkt ist fuer die Tonne!!!

1 Kommentar
Von Gast, Am 09.09.2020 - 03:02 Uhr

Was für ein gequirlter Mist für den man wohl ein Informatikstudium braucht. Und das nur weil man nach einem auch für unsere Gesellschaft erfolgreichen Arbeitsleben sein eingezahlten Rentenersparnisse ausgezahlt haben will.
Merkt ihr noch was?
Mensch ich bin 66 Jahre alt und war immer "nur" Handwerker. Nun soll ich mich mit der wohl modernster Technik und den entsprechenden Begrifflichkeiten auseinandersetzen. AusweisApp2 , geeignetes Kartenlesegerät, Android-Smartphone, Checkbox, Opt-Out, usw. usw..
Immer auf dem neusten Stand, wie? Klar, Ihr jungschen Spritzer vielleicht, aber doch nicht Leute wie wir, die sich im Alter um ihre Rente beschwerlich online kümmern müssen, weil sie nicht mehr laufen können o.ä.. Haaallooo, aufwachen!
Das hat augenscheinlich System.... und dient ebenso nur der verkappten Daseinsberechtigung für ein paar Geschäftemacher auf Kosten der Rentenkassen, also auf Kosten der Allgemeinheit.
Es wundert schon sehr dass ein Öffentliche Institution wie die "Deutsche Rentenversicherung" sowas mitmacht.

"sprach der König zu seinem Bischof: "halte du sie dumm, ich halte sie arm""

Besten Dank auch für die unvergleichliche Bürgernähe....

Als Krönung wird man auch noch genötigt der Verwendung der seiner Daten zuzustimmen, die dann wieder am Datenmarkt gehandelt werden. Wie gierig ist das denn schon wieder.
Der Widerruf wir einem aber über Gebühr erschwert, indem man es per Mausklick der Matomo Webanalyse untersagen muss. "Diese Checkbox aktivieren für Opt-Out", was gezielt irreführend ist, denn was bitte ist eine "Checkbox" und was "Opt-Out" - klasse.
Und selbst wenn man dieses "Opt-Out" Aktiviert hat, muss man der Verarbeitung seiner Daten hier doch zustimmen, womit das "Opt-Out" wieder deaktiviert ist.

1 Kommentar
Von Gast, Am 08.09.2020 - 20:23 Uhr

Also diese App bzw das Programm beschäftigt mich nun schon mehrere Wochen.
Da es scheinbar mit einem kabelgebundenen Rechner nicht geht, habe ich mir sogar schon einen WLAN Stick organisiert.

3 Mails an den Support, der nicht richtig auf meine Fragen eingegangen ist konnten auch nicht helfen.

Ich benutze die aktuellste Version unter Windows 10, habe ein NFC fähiges Smartphone mit einer Android Version weit über dem geforderten Minimum, alle Geräte dürfen im Netz untereinander kommunizieren. Beide befinden sich im HAUPTNETZWERK und kein Gast Netzwerk ist aktiv. Auch wenn ich beides getestet habe. Die Ausnahmegenehmigung in der Firewall ist auch aktiv, das Antivirenprogramm abgestellt. Auch mehrmals deinstalliert und neu installiert. Der Fernzugriff im Koppelmodus ist auch aktiv. Trotzdem funktioniert es nicht. Woran könnte es noch liegen?

1 Kommentar
Von Gast, Am 06.09.2020 - 14:33 Uhr

Funktioniert leidern nicht.
Reiner SCT zeigt nur Berechtigter Governikus GmbH und Co. KG an.
Dann Zeitüberschreitung.
Schade!

2 Kommentare
Von Gast, Am 04.09.2020 - 19:16 Uhr

Zu kompliziert für Rentner, eigentlich kein Stern!

1 Kommentar
Von Gast, Am 04.09.2020 - 11:32 Uhr

Ich besitze keinen Kartenleser und keinen WLAN-PC. Mein PC ist per LAN mit meinem Netzwerk verbunden, mein iOS Smartphone per WLAN mit dem selben. Wurde auch an diese Konstellation gedacht? Anscheinend nicht. In der App auf meinem Smartphone kommt die Meldung "Kein gekoppeltes Smartphone als Kartenleser mit aktiviertem Fernzugriff verfügbar", wie viele Smartphones werden denn benötigt.
Mittlerweile hat die Kopplung trotz der oben genannen Konstellation geklappt und ich konnte die Transport-PIN eingeben, aber mein Ausweis wir nicht erkannt.
Ich gebe es jetzt auf, meine Zeit ist mir dafür zu kostbar. Bis vor kurzem hatte ich noch einen Ausweis ohne Onlinefunktion, damit konnte ich auch leben.
Schade eigentlich, ich bin immer offen für Neuerungen, aber darauf werde ich wohl verzichten.

1 Kommentar
Von Gast, Am 30.08.2020 - 19:22 Uhr

Es klappte einwandfrei, wobei ich mich schon in Vorfeld mit der App sehr beschäftigt habe und wusste, worauf ich achten muss.

1 Kommentar