119 Bewertungen der AusweisApp2 für OS X 10.9 + 10.10 + 10.11 + macOS 10.12

5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (2)
1 Stern:
 (70)

Durchschnittswerte der einzelnen Versionen

Version Bewertungen Anzahl
1.10.4 (1)
1.10.3 (6)
1.10.1 (18)
1.8.0 (12)
1.6.2 (13)
1.6.1 (3)
1.6.0 (3)
1.2.1 (25)
1.2.0 (14)
1.0.2 (11)
1.0.1 (12)
1.0.0 (1)

Bewertungen mit Kommentar

Von christian müller, Am 23.09.2017 - 09:45 Uhr

Wir benutzen einen 13 Zoll Macbook Pro und ein Reiner SCT RFID Kartenleser. Unter der Version 1.x der Ausweis App funktionierte alles reibungslos die Ausweis App 2.0 funktioniert leider nicht. Daher ein Stern

Kommentar
Von Gast, Am 29.08.2017 - 14:34 Uhr

Die zweite Version der App sagt mir viel mehr zur von der Optik. Alle Funktionen , die ich genutzt habe gingen reibungslos. Die Verbindung mit dem iPhone ist auch in Ordnung und auf meinem iPad habe die gleiche gute Erfahrung gemacht.

Kommentar
Von Gast, Am 15.08.2017 - 19:40 Uhr

Die AusweisApp für iOS (Testversion) funktioniert und läuft auf iOS 11 PublicBeta5 stabil. Schade ist, daß mit Safari die eID Webseiten nicht geöffnet werden können und somit kein ausweisen möglich ist.

Kommentar
Von Gast, Am 24.07.2017 - 18:46 Uhr

Ich finde die App top. Am Anfang habe ich Probleme gehabt, weil die App nicht im Dock gestartet wurde, sondern oben - in der "Info" Leiste. Sorry, bin bei Mac noch nicht so bewandert. Wichtig ist, dass die App funktioniert.....und das tut sie tadellos. Ich habe bereits einige Abfragen gestartet und auch immer Resultate bekommen. Was will man mehr?

Kommentar
Von Gast, Am 16.07.2017 - 18:20 Uhr

Kein App für Windows Phone. Schade!

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Bernt Penderak, Am 16.07.2017 - 13:20 Uhr

App lässt sich einwandfrei installieren. REINER SCT Lesegerät wird aber nicht erkannt. Daher APP ohne Funktion. Erbitte Kompatibilitätsliste der Geräte für MAC OS.

3 Kommentare


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 12.07.2017 - 13:35 Uhr

...App läde erst gar nicht auf tablet. 0 Sterne daher, schade

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 10.07.2017 - 21:15 Uhr

Lesegerät war schnell da. Gerät wurde sofort erkannt. Programm lief ohne Probleme. Innerhalb von zwei Minuten waren die neuen Pins gesetzt

Kommentar
Von Kein Betatester, Am 06.07.2017 - 23:40 Uhr

Unter macOS 10.12.5 (aktuellste Version) hat die Version AusweisApp2-1.10.3.dmg (auch aktuellste Version) genau einmal mit Reiner SCT Standard funktioniert - da ist ein Stern noch zuviel!

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 04.07.2017 - 10:28 Uhr

Funktioniert nicht unter OSX10.10.5 auf MacBook Pro (vielleicht ein zu exotischer Computer) und Lesegerät reinersct. Hat sich aufgehängt beim erstmaligen ändern der PIN. App ließ sich nicht wieder öffnen. Erst nach Neustart. Dann versucht PIN zu ändern - ohne Erfolg. Nach drittem Versuch: "PIN drei Mal falsch eingegeben. Die online Funktion ist nun nicht mehr verfügbar". Vielen Dank!
Warum kann man bei der Bewertung eigentlich nicht 0 Sterne geben. Oder negative, für verschwendete Zeit und ausgegebenes Geld für das Lesegerät?

Kommentar