124 Bewertungen der AusweisApp2 für Mac OS X 10.9 + 10.10 + 10.11 + macOS 10.12

5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (2)
1 Stern:
 (75)

Durchschnittswerte der einzelnen Versionen

Version Bewertungen Anzahl
1.10.4 (6)
1.10.3 (6)
1.10.1 (18)
1.8.0 (12)
1.6.2 (13)
1.6.1 (3)
1.6.0 (3)
1.2.1 (25)
1.2.0 (14)
1.0.2 (11)
1.0.1 (12)
1.0.0 (1)

Bewertungen mit Kommentar

Von Christian Brixner, Am 08.11.2015 - 18:58 Uhr

Läuft nicht unter MacOs 10.11.1 El Capitain. Schade

Kommentar
Von Jörg-Olaf Liebetrau, Am 05.11.2015 - 15:08 Uhr

erhalte folgende Meldung beim Versuch die App zu öffnen:

"Das Öffnen von „AusweisApp2.app“ wurde blockiert, da die Identität des Entwicklers nicht bestätigt werden konnte.
I
hre Sicherheitseinstellungen erlauben nur die Installation von Apps aus dem Mac App Store und von verifizierten Entwicklern.

„AusweisApp2.app“ befindet sich auf dem Image „AusweisApp2-1.2.1-2.dmg“. Safari hat dieses Image heute um 15:00 von www.ausweisapp.bund.de geladen."

Kommentar
Von Holger Wosnitza, Am 05.11.2015 - 14:44 Uhr

Die AusweisApp läuft unter OS X El Capitan 10.11.1 und ich konnte mit dem Kartenleser von cyberJack wave von Reiner-SCT via USB erfolgreich alle Daten aus dem Personalausweis auslesen. Hierfür ist ggf. der Treiber für den Kartenleser zu aktualisieren, wenn er zuvor unter OS X 19.10 Yosemite installiert war.
Wie häufig könnte der Installationsprozess verbessert werden.

Kommentar
Von Gast, Am 02.11.2015 - 15:21 Uhr

AusweisApp lässt sich auf MacOs 10.11.1. gar nicht erst öffnen.
lausiger geht´s nicht !

Kommentar
Von Udo Müller, Am 28.10.2015 - 13:04 Uhr

Liebe Leute von der AusweisApp,

nichts funktioniert. Die App stürzt dauernd ab. Das Programm ist instabil.
Wann verstehen Sie denn bitte endlich, dass Mac schon lange kein ausserirdisches System mehr ist.
Wann bessern Sie nach?
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns Alle hier einmal vernünftig informierten.
MFG


Kommentar
Von Thomas Mücke, Am 23.10.2015 - 09:53 Uhr

Die AusweisApp2 verlangt als minimal Voraussetzung Mac OS X 10.9 Um sie jedoch auch unter Mac OS X 10.8 nutzen zu können bietet sich folgende einfache Lösung an:
1. Ctrl-Click auf das Icon der AusweisApp2 im Ordner Programme:
/Programme/AusweisApp2.app
2. "Paletinhalt zeigen" auswählen
3. Die Datei "info.plst" innerhalb des Ordner "Contents" mit TextEdit öffnen.
4. Im unteren Teil <key>LSMinimumSystemVersion</key><string>10.9.0</string> die 10.9.0 durch 10.8.0 ersetzen.
5. Geänderte Datei speichern. Fertig!

Viel Spaß.


Kommentar
Von Alexander Blidon, Am 22.10.2015 - 22:10 Uhr

App stürzt dauern ab. (OSX10.11 und OSX10.10)
Support antwortet leider nicht.
App für Mac User nicht zu empfehlen!

Kommentar
Von Gast, Am 18.10.2015 - 02:27 Uhr

Nach ein paar Versuchen auf diversen AusweisApp-Portalen meldet die AusweisApp, der Ausweis sei nicht echt und stellt den Dienst ein.

Kommentar
Von Gast, Am 16.10.2015 - 13:50 Uhr

Als OS X 10.11 in den public Beta Test gegangen ist, habe ich bereits Kontakt zu ihnen aufgenommen und sie darauf hingewiesen, dass die AusweisApp 2 nicht mehr läuft. Ihre Antwort war sinngemäß die folgende:
Solange die offizielle Version nicht auf dem Markt ist, wird es keine Lösung geben. Auch keine Beta.
Die Version 10.11 ist raus. Die AusweisApp2 läuft immer noch nicht.
Wann werden Sie ein entsprechendes Update bringen?

Kommentar
Von V Fuchs, Am 15.10.2015 - 18:54 Uhr

AusweisApp2 mit Mac OS X 10.8 Mountain Lion

Für die Benutzer von "älteren" Mac OS X Versionen (kleiner als Version 10.9) gibt es (doch) eine Lösung zum Starten der Software. Dazu muss man etwas in die OS X Trickkiste greifen und das Terminal verwenden.
Man geht wie folgt vor:
1. Terminal.app starten (unter Programme/Dienstprogramme)
2. Folgenden Befehl (ohne die Anführungsstriche) eingeben:
"open /Applications/AusweisApp2.app/Contents/MacOS/AusweisApp2"
Damit wird die ausführbare Unix-Datei direkt gestartet und das Programm scheint verwendbar zu sein. Der Weg ist zwar nicht schön aber funktioniert ohne Eingriffe in die Sicherheit des Systems. Ich habe mir dazu noch eine "Start-App" mit Automator erstellt, über die der Shell-Befehl ausgeführt wird.

Meine Testumgebung:
- iMac mit Mac OS X 10.8.5
- Reiner cyberJack® RFID komfort-Leser
- AusweisApp2.app im Programme-Ordner kopiert (Standard)

Kommentar
Von V Fuchs, Am 12.10.2015 - 17:33 Uhr

Es ist sehr schön wenn ein Interesse an den Meinungen interessierter Nutzer besteht und man darauf auch schnell reagiert.
Allerdings wirft die Antwort mehr Fragen auf als sie beantwortet.

Sie schreiben, "dass der Prozess der BSI-Zertifizierung unter OS X 10.9 durchlaufen wurde, die zertifizierte AusweisApp2 ist jedoch auch unter Yosemite funktionsfähig". Ich nutze wie schon erwähnt noch Mac OS X 10.8 mit dem Codenamen "Mountain Lion", welches ein Vorgänger von OS X 10.9 "Mavericks" ist. Mac OS X "Yosemite" trägt jedoch Versionsnummer 10.10 und kommt der Folge nach nach Mac OS X 10.9 "Mavericks". Da die Mindestvoraussetzung der AusweisApp2 Mac OS X 10.9 ist und ich aus Budget- und anderen Gründen derzeit nicht updaten möchte, kann ich da leider nichts "versuchen".

Vielmehr stellt sich mir die Frage warum explizit damit geworben wird, dass die App mit Windows 7 läuft, obwohl "der Prozess der BSI-Zertifizierung unter" Windows 8.1 "durchlaufen wurde". Zumindest sagt es das "Zertifikat Technische Richtlinie 03124 für AusweisApp2" auf Ihrer Website aus.

Technisch sollte es doch kein Problem darstellen, in der Entwicklungsumgebung (Xcode) für die Version für Mac OS X die Mindestanforderung zu ändern und das Programm für eine breitere Userschaft bereitzustellen.

Mit freundlichen Grüßen,
V. Fuchs

Kommentar
Von V Fuchs, Am 11.10.2015 - 23:34 Uhr

Windows 7, offiziell erhältlich seit 22. Oktober 2009
Windows 8, offiziell erhältlich seit 26. Oktober 2012

Mac OS X 10.8, offiziell erhältlich seit 25. Juli 2012
Mac OS X 10.9, offiziell erhältlich seit 22. Oktober 2013

Schade und unverständlich warum Mac OS X 10.8 nicht unterstützt wird. An 64bit kann es ja wohl nicht liegen und mit Security-Updates wird das System auch noch versorgt.
Aus verschiedenen Gründen gibt es Menschen, die wie bei Windows eben nicht auf das neueste System aufspringen können und/oder müssen.

Sehr enttäuschend!!

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 24.09.2015 - 21:08 Uhr

Die App minderer Qualität läuft unter OSX nicht.

Kommentar
Von Karl Friem, Am 13.09.2015 - 20:34 Uhr

Funktioniert tadellos; um Welten besser als die unsägliche 1. Version.

Kommentar
Von Uli Carstensen, Am 10.09.2015 - 21:05 Uhr

Ich verstehe das ganze Gemecker nicht. Bei meinem 2013er iMac mit OSX 10.10.5 und cyberJack RFID standard funktioniert zumindest alles einwandfrei und die App ist kostenfrei. Warum die app aber nicht im AppStore erhältlich ist verstehe ich nicht so recht.

Und ja genau, wir haben 2015. Wer also jetzt noch OSX 10.8 oder älter für eine ausgesprochen sicherheitsrelevante Anwendung einsetzt sollte sich hier nicht so aufregen.

Kommentar
Von Christopher S, Am 08.09.2015 - 10:34 Uhr

Funktioniert nicht mit Kartenleser SDI011 und Yosemite. Karte wird nicht erkannt. Auf dem selben Rechner mit Windows keine Probleme... toll! ...

Kommentar
Von Hagen Löwe, Am 03.09.2015 - 16:43 Uhr

Ja, Freunde, welche Trottel waren denn hier wieder am Werk?! Funktioniert nur unter OSX 10.9. oder neuer! Was soll das denn ?! Das nenne ich ungenügend und benutzerunfreundlich. Zur Erinnerung: Wir haben das Jahr 2015!!!

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Bernd Remke, Am 26.08.2015 - 10:46 Uhr

Hier zeigt sich m.E. eine "MONOPOLISTENGRUPPE" die in privaten Dienstleister-Bereichen nicht haltbar wäre.

Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von W H, Am 21.08.2015 - 17:02 Uhr

Lächerlich. Der entwickler der App ist nicht mal von Apple verifiziert. Ich muss sämtliche Sicherheit abschalten, um die App zu benutzen.

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Gast, Am 16.08.2015 - 13:41 Uhr

Die Software ist leider wie Version 1 nahezu unbrauchbar, fehleranfällig und langsam. Zudem wird kaum am Puls der Zeit entwickelt. Schade für den neuen nPA.

Kommentar
Von Arne Rohwer, Am 16.08.2015 - 10:52 Uhr

Keine funktionale Version mehr für Mac Rechner vor OS X 10.9
Sehr schlechte Bereitstellung einer Bundeseigenen Softwarelösung für die Bevölkerung

Kommentar
Von nicolai zimmermann, Am 08.08.2015 - 19:11 Uhr

es sollte auch versionen für mac geben die noch nicht mit 10.9 laufen.
sehr ärgerlich

Kommentar
Von Thomas Wittmann, Am 28.06.2015 - 11:16 Uhr

Leider wird die AusweisApp nicht für freie Betriebssysteme bereitgestellt. Ich denke ein Staat sollte seine Bürger nicht dazu zwingen, Betriebssysteme amerikanischer Konzerne zu nutzen um mit einer deutschen Behörde zu kommunizieren. Ich bin als Benutzer des offenen freien Linux Systems nun von der elektronischen Kommuikation mit meinem eigenen Staat ausgeschlossen. Das ist eine inakzeptable Praxis.

Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Luisa Rodruigez, Am 21.06.2015 - 13:27 Uhr

Ich bin sehr positiv überrascht, wie einfach und problemlos die App jetzt funktioniert. Das ist kein vergleich zur komplizierten alten Version.

Kommentar
Von Maria S., Am 19.06.2015 - 11:27 Uhr

Leider funktioniert die App erst ab der Betriebssystemversion OS X 10.9. mit meinem 10.7.5 geht nichts! :(

Kommentar
Von Marc Falck, Am 08.06.2015 - 17:53 Uhr

Unter OS X 10.10.3 einmal gestartet, danach nicht mehr.
Neuinstallation half auch nichts :-(

Kommentar
Von Klaus G, Am 23.05.2015 - 11:38 Uhr

Bei mir der gleiche Fehler unter Mac OSX 10.10.4 wie bei Dennis S.: Startet einmal und dann nicht mehr.

Kommentar
Von Hans Zimmer, Am 21.05.2015 - 15:17 Uhr

Leider kein Linux Support, weswegen ich nur 1 Stern geben kann.

Wieder einmal werden bestimmte Personengruppen in Deutschland diskriminiert.

1 Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Ulf Borcherdt, Am 08.05.2015 - 20:16 Uhr

Warum gibt es keine Linux-Version mehr?
Es ist eine Schande, vorher gab es zumindest eine Version, jetzt wird das freie Betriebssystem lieber zugunsten kommerzieller Produkte ignoriert.
OSX ist schließlich ebenfalls ein UNIXoides Betriebssystem, was ist da bitte so schwer auch eine Linux-Version bereit zu stellen?!?
Nicht das die App dadurch sehr viel mehr Nutzwert entwickeln würde, denn es macht ja sowieso kaum jemand mit bei dem man diese wirklich einsetzen könnte.

Könnte man auch *KEINEN* Stern vergeben, würde ich das liebend gerne tun.

Mit bis auf weiteres keinen freundlichen Gruß
Ulf Borcherdt

Kommentar


Information:

Wir bedanken uns für Ihren Beitrag / Kommentar, den wir überprüfen und in die Weiterentwicklung mit einfließen lassen. Da sich Ihre Bewertung nicht explizit auf die verfügbaren Versionen der AusweisApp2 bezieht, wird sie nicht in die Auswertung mit aufgenommen.

Von Karl Friem, Am 26.04.2015 - 14:53 Uhr

ein Hinweis an Herrn J Saemann: das Update auf OS X 10.9 oder neuere Versionen (aktuell gibt es bereits OS X 10.10) ist kostenlos und damit auch für Nicht-Spitzenverdiener sehr erschwinglich.

Kommentar