Navigation und Service

Informationen in Leichter Sprache

An dieser Stelle finden Sie zentrale Informationen in Leichter Sprache über die AusweisApp2 und über den Aufbau und die Nutzung dieser Internetseite.

Bunte Sprechblasen mit Fragezeichen und Glühbirne

Quelle: shutterstock.com

Herzlich willkommen!
Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache
über die AusweisApp2
und über den Aufbau und die Nutzung dieser Internet-Seite.

Die Informationen in Leichter Sprache haben 5 Teile:

1.  Allgemeines

2.  Aufbau der Internet-Seite

3.  Die Haupt-Bereiche

4.  Erklärung zur Barriere-Freiheit

5.  Tipps zur Nutzung

Der Text in Leichter Sprache ist von capito Berlin.
3 Personen mit Lernschwierigkeiten
haben den Text auf Verständlichkeit geprüft.

1. Allgemeines

Über Ausweis-Dokumente

In Deutschland gibt es eine Ausweis-Pflicht.
Das bedeutet: Alle Bürgerinnen und Bürger müssen
ab dem 16. Lebens-Jahr einen gültigen Ausweis haben.
Der Ausweis dient als Nachweis für die Echtheit einer Person.
Auf dem Ausweis stehen immer Angaben zur Person,
zum Beispiel der Name und das Geburts-Datum.

In bestimmten Situationen brauchen Sie einen Ausweis,
zum Beispiel im Bürger-Amt oder bei einer Auslands-Reise.
Auch bei manchen Geschäften brauchen Sie einen Ausweis,
etwa beim Kauf einer SIM-Karte oder von Alkohol.
Ihr Gegenüber prüft dann zum Beispiel auf Ihrem Ausweis :
Sind Sie schon volljährig oder noch minderjährig?

Über die Online-Ausweis-Funktion

Viele Geschäfte und Behörden-Dienste
können heute schon online erledigt werden,
zum Beispiel die Eröffnung eines Bank-Kontos.
Auch Sie können diese Geschäfte und Behörden-Dienste
bequem von zuhause aus online erledigen.
Dafür gibt es die Online-Ausweis-Funktion.

Mit der Online-Ausweis-Funktion können Sie zum Beispiel:

  • ein Führungs-Zeugnis beantragen.
  • Dienste der Deutschen Renten-Versicherung nutzen.
  • einen Schwerbehinderten-Ausweis beantragen.
    Dieses Angebot gibt es noch nicht in allen Bundes-Ländern.

Über die AusweisApp2

Ihr Personal-Ausweis enthält einen elektronischen Chip.
Durch diesen Chip können Sie sich einfach und sicher
gegenüber Online-Diensten ausweisen.
Zusätzlich brauchen Sie noch die AusweisApp2.

Die AusweisApp2 ist ein Computer-Programm.
Sie können die AusweisApp2 auf Ihrem Computer,
Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet installieren.
Bei einer Installation auf dem Computer
benötigen Sie zusätzlich ein Karten-Lesegerät.
Dann können Sie die Online-Ausweis-Funktion nutzen.

Die Online-Ausweis-Funktion und die AusweisApp2
können mit diesen Ausweis-Dokumenten genutzt werden:

  • Personal-Ausweis
  • elektronischer Aufenthalts-Titel
  • eID-Karte für Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union, kurz EU
    und des Europäischen Wirtschafts-Raumes, kurz EWR

Die AusweisApp2 gibt es seit dem Jahr 2014.
Das Unternehmen Governikus hat die App entwickelt.
Das Bundes-Amt für Sicherheit in der Informations-Technik
hat Governikus mit der Entwicklung beauftragt.

zurück zur Inhalts-Übersicht

2. Aufbau der Internetseite

Ganz oben links ist immer dieses Logo:

Dort kommen Sie zurück zur Start-Seite.
Sie verlassen dann den Leichte-Sprache-Bereich.

Rechts neben dem Logo sind immer diese Funktionen und Bereiche:

  • Englisch
    Dort können Sie die Sprache der Internet-Seite
    von Deutsch auf Englisch ändern.
  • Leichte Sprache
    Dort geht es zum Leichte-Sprache-Bereich.
    Hier befinden Sie sich gerade.
  • Gebärden-Sprache
    Dort finden Sie Videos in Deutscher Gebärden-Sprache
    über die AusweisApp2 und diese Internet-Seite.

Unter dem Logo sind immer die 5 Haupt-Bereiche:

  • Download
  • Online-Ausweisen
  • Kompatible Kartenleser
  • Hilfe und Support
  • Für Dienste-Anbieter

Mehr über die Haupt-Bereiche erfahren Sie in Teil 3.

Rechts neben den Haupt-Bereichen ist immer die Such-Funktion.
Mehr über die Such-Funktion erfahren Sie in Teil 5.

Damit endet der obere Teil der Internet-Seite.
Sie finden diesen Teil immer oben auf der Internet-Seite.

Auf der Start-Seite folgt dann ein großes Bild.
Unter dem großen Bild finden Sie aktuelle Meldungen
und nützliche Hinweise zur AusweisApp2.

Unten links auf der Seite ist immer dieser graue Schriftzug:

Dort können Sie die Seite drucken,
auf der Sie sich aktuell befinden.

Unten rechts auf der Seite ist immer dieser graue Schriftzug:

Dort kommen Sie zurück zum Anfang der Seite,
auf der Sie sich aktuell befinden.

Ganz unten ist immer dieser blaue Bereich:

Dort finden Sie oben links immer die Such-Funktion.
Mehr über die Such-Funktion erfahren Sie in Teil 5.

Die 4 Logos oben rechts im Kasten verlinken zu den AusweisApp2-Seiten
auf Twitter, Instagram, YouTube und LinkedIn.

In der Mitte links finden Sie Verlinkungen zu Presse-Informationen
und zum Personal-Ausweis-Portal.

In der Mitte rechts finden Sie die Telefon-Nummer und E-Mail-Adresse
für Fragen und Probleme rund um die AusweisApp2.

Ganz unten auf der Seite sind immer diese Funktionen und Bereiche:

  • Über uns
    Dort finden Sie Informationen über Governikus.
  • Impressum
    Dort steht, wer für die Internet-Seite verantwortlich ist.
    Das ist Governikus im Auftrag des Bundes-Amtes
    für Sicherheit in der Informations-Technik.
  • Datenschutz
    Die Internet-Seite sammelt bestimmte Daten,
    zum Beispiel über Ihren Internet-Browser.
    Dort erfahren Sie, wie Ihre Daten verwendet werden.
  • Erklärung zur Barrierefreiheit
    Dort geht es um die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit
    dieser Internet-Seite für Menschen mit Behinderungen.
    Mehr erfahren Sie in Teil 4.

zurück zur Inhalts-Übersicht

3. Die Haupt-Bereiche

Wenn Sie den Maus-Zeiger über einen Haupt-Bereich bewegen,
dann erscheinen die zugehörigen Unter-Bereiche.
Sie können den Haupt-Bereich direkt anklicken
und Sie können die Unter-Bereiche anklicken.

Download

  • Dort können Sie die AusweisApp2 für Ihr Gerät herunterladen.
    Und Sie finden weitere Informationen zur Nutzung der App.

Dieser Haupt-Bereich hat diese Unter-Bereiche:

  • Open Source
    Dort kommen Sie zum Programm-Code der AusweisApp2.
    Nutzerinnen und Nutzer können diesen Code nutzen,
    weiterentwickeln und neue App-Versionen zur Verfügung stellen.
    Dort gibt es auch weitere Versionen der App zum Download,
    zum Beispiel für das Betriebs-System Linux.
  • Beta Releases
    Dort finden Sie sogenannte Beta-Versionen der AusweisApp2.
    Beta-Versionen sind Zwischen-Versionen eines Computer-Programms.
    Sie entstehen im Laufe der Programm-Entwicklung.

Online-Ausweisen

  • Dort erfahren Sie, wie die Online-Ausweis-Funktion funktioniert.

Dieser Haupt-Bereich hat diese Unter-Bereiche:

  • Online-Ausweis-Funktion nutzen
    Dort erfahren Sie, wie Sie die Online-Ausweis-Funktion benutzen.
  • Das brauchen Sie
    Für die Online-Ausweis-Funktion brauchen Sie
    einen Ausweis mit PIN, die aktuelle AusweisApp2,
    ein Karten-Lesegerät oder ein geeignetes Smartphone,
    mit dem Sie den Ausweis auslesen können.
  • Sicherheit & Datenschutz
    Dort erfahren Sie, wie Ihre persönlichen Daten
    bei Nutzung der Online-Ausweis-Funktion geschützt werden.
  • Anbieterliste
    Viele Anbieter unterstützen schon Dienste mit der AusweisApp2.
    Dort finden Sie Anbieter und Dienste-Bereiche.

Kompatible Kartenleser

Sie können die AusweisApp2 auf Ihrem Computer,
Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet nutzen.
Bei einer Nutzung auf dem Computer
benötigen Sie zusätzlich ein Karten-Lesegerät.
In diesem Haupt-Bereich erfahren Sie:
Welche Karten-Lesegeräte gibt es?
Für welche Smartphones und Tablets ist die App geeignet?

Hilfe und Support

  • Sie haben ein Problem mit der AusweisApp2?
    Oder Sie möchten einen Fehler in der App melden?
    Dann finden Sie dort die Kontakt-Daten des Support-Teams.

Dieser Haupt-Bereich hat diese Unter-Bereiche:

  • Häufig gestellte Fragen
    Dort finden Sie Antworten auf häufige Fragen
    im Zusammenhang mit der AusweisApp2.
  • Video-Tutorials
    Dort finden Sie Erklär-Videos zur Nutzung der AusweisApp2.
    Zu jedem Video gibt es eine Text-Version für blinde Menschen.

Für Dienste-Anbieter

Dienste-Anbieter sind Behörden, Banken oder Unternehmen,
die Daten aus dem Personal-Ausweis auslesen möchten.
Dafür müssen die Dienste-Anbieter die Online-Ausweis-Funktion
in das eigene Angebot einfügen, zum Beispiel ins Kunden-Portal.

In diesem Haupt-Bereich erfahren Dienste-Anbieter,
wie sie die Online-Ausweis-Funktion anbieten können.

zurück zur Inhalts-Übersicht

4. Erklärung zur Barriere-Freiheit

Diese Erklärung gilt für die Internet-Seite
https://www.ausweisapp.bund.de.
Möglichst viele Menschen sollen die Seite nutzen können.
Deshalb wurde die Seite programmiert und gestaltet
nach den aktuellen Regeln für Barriere-Freiheit.

Die Regeln stehen in diesen Gesetzen:

  • EU-Richtlinie 2016/2102
  • Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz, kurz BGG
  • barrierefreie Informations-Technik-Verordnung, kurz BITV

Die Barriere-Freiheit dieser Internet-Seite wurde getestet.
Das Ergebnis ist: Die Internet-Seite ist teilweise barrierefrei.

Diese Inhalte sind noch nicht barrierefrei:

  • Nicht alle verlinkten PDF-Dokumente sind barrierefrei
  • Bei Eingaben kommt es zu unerwarteten Änderungen des Kontextes

Diese Erklärung ist vom 17. Januar 2022.

Probleme melden

Haben Sie Probleme bei der Nutzung dieser Internet-Seite?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

Telefon: 0421 204 95 995 zum Orts-Tarif

E-Mail: support@ausweisapp.de

Wir bearbeiten und beantworten Ihre Anfragen
von Montag bis Freitag zwischen von 9:00 und 17:00 Uhr.
Ausgenommen sind gesetzliche Feier-Tage.

Schlichtungs-Stelle

Sie haben Ihre Probleme mit der Internet-Seite gemeldet
und sind nicht zufrieden mit der Reaktion der Verantwortlichen?
Dann können Sie die Schlichtungs-Stelle um Hilfe bitten.

Die Schlichtungs-Stelle vermittelt bei Problemen
zwischen Menschen mit Behinderungen und Bundes-Behörden.
Diese Vermittlung nennt man auch Schlichtungs-Verfahren.
Das Schlichtungs-Verfahren ist für Sie kostenlos.

Auf der Internet-Seite der Schlichtungs-Stelle finden Sie
alle Informationen zum Schlichtungs-Verfahren.
Dort erfahren Sie auch, wie Sie den Antrag stellen.
Sie können den Antrag auch in Leichter Sprache
oder in Deutscher Gebärden-Sprache stellen.

Das sind die Kontakt-Daten der Schlichtungs-Stelle:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz

bei dem Beauftragten der Bundesregierung
für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Mauerstraße 53

10117 Berlin

Telefon: 030 185 27 28 05

E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de

Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de

 

zurück zur Inhalts-Übersicht

5. Tipps zur Nutzung

Mobile Ansicht

In der mobilen Ansicht, zum Beispiel auf dem Smartphone,
sieht die Internet-Seite etwas anders aus.
Links oben ist das Haupt-Menü:

Dort finden Sie die 5 Haupt-Bereiche mit allen Unter-Bereichen.

In der mobilen Ansicht gibt es keine Druck-Funktion.

Schrift-Größe ändern

Sie können die Ansicht der Seite vergrößern.
Dafür drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „+“.
Wenn Sie die Ansicht der Seite verkleinern möchten,
dann drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „-“.
Wenn Sie zur normalen Ansicht zurück möchten,
dann drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „0“.

Standort-Anzeige

Die Standort-Anzeige ist unter dem oberen Teil.
Sie zeigt Ihren aktuellen Standort auf der Seite an.
Die Standort-Anzeige sieht zum Beispiel so aus:

Ihr aktueller Standort steht immer ganz rechts.
Links daneben stehen die Seiten-Namen,
die sich zwischen der Start-Seite
und Ihrem aktuellen Standort befinden.

Such-Funktion

Oben rechts finden Sie immer die Such-Funktion:

Klicken Sie auf die Lupe.
Dann können Sie einen oder mehrere Such-Begriffe eingeben.
Danach klicken Sie rechts auf die Lupe
oder Sie drücken „Enter“ auf Ihrer Tastatur.
Dann bekommen Sie alle Texte auf der Internet-Seite angezeigt,
die Ihre gesuchten Begriffe enthalten.

zurück zur Inhalts-Übersicht