Navigation und Service

Online-Ausweisfunktion nutzen

Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Online-Ausweisfunktion erfolgreich nutzen.

Blonde Frau mit Handy, Tablet und Laptop

Quelle: Governikus GmbH & Co. KG

Schritt 1: Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Sie die Online-Ausweisfunktion nutzen können:

  • Die Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises oder elektronischen Aufenthaltstitels muss aktiviert sein. Bei der eID-Karte ist diese automatisch aktiviert.
  • Sie müssen Ihre selbstgewählte, sechsstellige PIN kennen oder Ihre Transport-PIN vorliegen haben. Die Transport-PIN müssen Sie vor der ersten Nutzung der Online-Ausweisfunktion in eine selbstgewählte, sechsstellige PIN ändern.
  • Die AusweisApp2 muss installiert sein.
  • Ein NFC-fähiges Smartphone oder ein USB-Kartenlesegerät müssen parat liegen.

Detaillierte Informationen zu diesen Voraussetzungen finden Sie hier.

Schritt 2: Vorbereitung

Inhalts-Karussell

Karussell Navigation

Nutzung der Online-Ausweisfunktion direkt am Smartphone

Wenn sich eine Webseite problemlos über das Smartphone bedienen lässt und keine längeren Anträge oder Formulare ausgefüllt werden müssen, bietet es sich an, die Online-Ausweisfunktion direkt am Smartphone zu nutzen. Ihren Ausweis lesen Sie hierbei direkt über den integrierten NFC-Chip aus. Als Vorbereitung müssen Sie lediglich die AusweisApp2 auf Ihrem Smartphone installieren.

Nutzung des Smartphones als externer Kartenleser

Sie können die AusweisApp2 an Ihrem Laptop nutzen und ein Smartphone als Kartenleser verbinden, um Ihren Ausweis auszulesen. Diese Variante bietet sich an, wenn eine Webseite nicht für die mobile Nutzung optimiert wurde oder sich Ihr Vorhaben bequemer an einem größeren Bildschirm erledigen lässt.

Für die Nutzung eines Smartphones als Kartenleser an einem Laptop installieren Sie die AusweisApp2 auf Ihrem Laptop und Ihrem Smartphone. Richten Sie anschließend Ihr Smartphone als Kartenleser ein. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Nutzung eines USB-Kartenlesers

Für die Nutzung eines USB-Kartenlesers an einem Laptop installieren Sie die AusweisApp2 auf Ihrem Laptop. Schließen Sie dann Ihren USB-Kartenleser an und öffnen Sie in der AusweisApp2 die Einstellungen. Unter dem Menüpunkt USB-Kartenleser können Sie ggf. fehlende Treiber installieren.

Hinweise zu Tablets

Selbstverständlich können Sie die AusweisApp2 auch auf Ihrem Tablet nutzen. Einige wenige Tablets sind mit einem NFC-Chip ausgestattet und können direkt für das Auslesen des Ausweises genutzt werden. Bei den meisten Tablets müssen Sie allerdings Ihr Smartphone als Kartenleser einsetzen. Wie das funktioniert, erklären wir Ihnen hier.

Schritt 3: Online-Ausweisen

  1. 1.

    Bei Nutzung am Laptop öffnen Sie zunächst die AusweisApp2. Bei der Nutzung am Smartphone können Sie direkt zu Schritt 2 weitergehen.

  2. 2.

    Auf der Webseite der Behörde oder des Anbieters, bei dem Sie sich identifizieren möchten, wählen Sie die Anmeldung/ Registrierung mit der Online-Ausweisfunktion.

  3. 3.

    Der Dienst leitet Sie dann von seiner Webseite zur AusweisApp2. Folgen Sie den Anweisungen der AusweisApp2, um sich erfolgreich online auszuweisen.

  4. 4.

    Wenn die AusweisApp2 Sie dazu auffordert, legen Sie Ihren Ausweis direkt an die NFC-Schnittstelle Ihres Smartphones bzw. stecken Sie diesen in den USB-Kartenleser und geben Sie Ihre PIN ein.

Tipps für erfolgreiches Auslesen mit dem Smartphone

  • Entfernen Sie die Schutzhülle Ihres Smartphones, weil diese ggf. die NFC-Verbindung stört
  • Laden Sie den Akku ausreichend auf oder schließen Sie das Ladekabel an
  • Probieren Sie, den Ausweis an unterschiedlichen Stellen anzulegen, um die Position der NFC-Schnittstelle ausfindig zu machen
  • Bei Problemen starten Sie die App oder das Smartphone neu

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Online-Ausweisen auf Android und iOS Geräten finden Sie in unseren Videotutorials:

Zu den Videotutorials

Probieren Sie es aus

Gerät und Ausweis prüfen

Die AusweisApp2 auf Ihrem Smartphone bietet Ihnen die Funktion „Gerät und Ausweis prüfen“. Mit dieser finden Sie heraus, ob Ihr Smartphone alle technischen Anforderungen zum Auslesen der Ausweiskarte erfüllt und ob die Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises aktiviert ist. Probieren Sie es gleich einmal aus!

Selbstauskunft

Wenn die Prüfung von Smartphone und Ausweis erfolgreich war, können Sie mit der Funktion "Meine Daten einsehen" eine Test-Authentisierung durchführen. Über diese Funktion werden die auf dem Personalausweis, elektronischen Aufenthaltstitel oder der eID-Karte gespeicherten Daten ausgelesen und angezeigt. Sie können also eine Selbstauskunft durchführen.

Der App-Hersteller, die Governikus GmbH & Co. KG, bietet diesen Dienst an und erscheint daher als Anbieter, bei dem Sie sich ausweisen möchten. Nach Eingabe Ihrer PIN und erfolgreicher Datenübertragung werden Ihnen Ihre persönlichen Ausweis-Daten in der AusweisApp2 angezeigt. Hierbei handelt es sich um einen reinen Demonstrationsdienst, d.h. die ausgelesenen Daten werden lediglich zur Anzeige gebracht und weder gespeichert noch weitergegeben.