Voraussetzungen
Voraussetzungen
Was Sie zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion benötigen

Ausweis und PIN

Bei der Abholung Ihres Personalausweises oder Ihres elektronischen Aufenthaltstitels entscheiden Sie, ob Sie sich damit im Internet ausweisen wollen oder nicht. Sollten Sie die Online-Ausweisfunktion deaktiviert haben, können Sie diese jederzeit nachträglich wieder aktivieren lassen.

Mit einer von Ihnen gewählten sechsstelligen persönlichen Identifikationsnummer (PIN) geben Sie jedes Mal, wenn Sie den Online-Ausweis nutzen möchten, Ihre persönlichen Daten zur verschlüsselten Übermittlung frei. Es werden also niemals Daten ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung übertragen.

Die Software

Mit Hilfe der Software wird eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Kartenlesegerät, Ihrem Personalausweis bzw. Ihrem elektronischen Aufenthaltstitel und dem Anbieter hergestellt, dessen Online-Dienst Sie nutzen möchten. Diese Software ermöglicht den verschlüsselten Datenaustausch zwischen Personalausweis und Diensteanbieter.

Wir empfehlen Ihnen, die aktuelle Version der AusweisApp2 von unserer Website unter >Download< zu installieren.

Das Kartenlesegerät / Android-Endgerät zum direkten Auslesen per NFC

Das Kartenlesegerät benötigen Sie, um die Daten Ihres Personalausweises bzw. Ihres elektronischen Aufenthaltstitels elektronisch auszulesen, damit sie dem Anbieter übermittelt werden können, dessen Online-Dienst Sie nutzen möchten.

Sie können dabei ein externes Kartenlesegerät oder ein geeignetes Android-Smartphone verwenden.

Sie haben erfolgreich ein Kartenlesegerät/Endgerät getestet, das nicht gelistet ist? Informieren Sie uns.